Dekoration

Schöne Kunstwerke werten die Einrichtung auf

Viele von uns kennen es: Der Raum ist eigentlich perfekt eingerichtet, aber irgendwas fehlt! Oft wirken ein Spiegel an der Wand oder tolle Kunstwerke wahre Wunder! Auch überall dort, wo einfach Platz an der Wand ist, ist Platz für Kunst. Damit meinen wir zum Beispiel den Treppenaufgang oder den Flur.

Einige lieben Kunst und es fällt ihnen gar nicht schwer, etwas Schönes und Passendes fürs Eigenheim zu finden. Andere stehen wie der Ochs vorm Berg und wissen so gar nicht, was passen könnte. Dann sollte man aber nicht irgendwas im Möbelhaus kaufen, sondern auf Individualität und echte Kunst setzen!

Die sogenannten Kunstwerke aus den Möbelhäusern sind vielleicht sogar handgemalt, aber es sind eher Fließbandarbeiten. Bilder, die nach Schema F immer wieder gemalt werden. Sie wirken oft wie ein Tapetenmuster und haben kaum Aussagekraft. Ein echtes Kunstwerk aber hat eine Aussagekraft, die den Betrachter nicht loslässt. Man bleibt stehen und betrachtet das Bild. Jeder hat andere Assoziationen und so gibt es auch immer Gesprächsstoff.

Kunst kann verstörend wirken, absolut realistisch, aber auch beruhigend, entspannend, animierend und harmonisierend. Auf die positive Wirkung von Kunst im Eigenheim sollte man einfach nicht verzichten!

Wer Blumen liebt oder Landschaften, der wird sehr viel für sein Wohlbefinden tun, wenn er Bilder mit solchen Motiven wählt. Auch abstrakte Kunst kann sehr wohltuend auf das Unterbewusstsein wirken. Die starken Farben und Kontraste wirken sehr erholsam. Viele Kunstfreunde lieben es auch, wenn kein Gegenstand, keine Person zu erkennen ist, wenn es einfach nur um Farbflächen geht. Bei der Betrachtung von abstrakter Kunst kann das Gehirn mal so richtig abschalten.

Gemälde online kaufen – oft ein Wagnis

Heutzutage ist es leicht, Kunst und Gemälde online zu kaufen. Ob es abstrakte Ölbilder sind, alte Meister oder moderne Skultpuren. Heute gibt es Kunst einfach online und das ist toll! Es hat aber auch einen Haken: Die Bilder sehen online oft farbenprächtiger, perfekter und schöner aus als im Original. Nicht jedes Kunstwerk hätte man sich gekauft, wenn man es vorher live in Augenschein hätte nehmen können.

Man sollte unbedingt bei seriösen Anbietern kaufen, solchen, die echte Künstler und vor allem auch unbekannte Künstler fördern. Eines dieser Portale zum Kunst kaufen  sind die Kunstmacher – oder EventART genannt, aus Dresden!

Hier findet ihr eine Online-Kunstgalerie, die für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas bereit hält. Man arbeitet hier nur mit Künstlern zusammen, die schon einige Erfahrungen und Erfolge vorzuweisen haben, die richtig etabliert sind.

Abstand nehmen sollte man von chinesischen Händlern. Was viele nicht wissen: In China werden Kunstwerke im Akkord gemalt. oft auch von Kinderhänden! Man wählt online ein tolles Bild aus, aber das was ankommt, entspricht nicht wirklich dem Online-Bild. Man sieht: Es wurde einfach nur „nachgemalt“ Auch die Farbauswahl ist dann eine andere. Hat man so ein Bild erwischt, aus China, wird es oft schwierig mit der Rücksendung und Reklamation.

Aber auch die Bilder von kleinen Künstlern, die auf Fb z.B. in Gruppen unterwegs sind, sehen original oft nicht so spektakulär aus wie online abgebildet. Um sicher zu gehen, kann man dann oft noch mal bitten, das Bild wirklich real an eine Wand zu halten oder stellen und in natürlichem Licht zu fotografieren. Wer bei professionellen Galerien und Shops kauft, kann sich meist darauf verlassen, dass die Bilder realistisch gezeigt werden. Denn der Shop hätte keinen Vorteil davon, wenn die Bilder massenweise wieder zurückgeschickt werden müssten!

Wer sich so gar nicht auskennt und traut, kann erstmal diesen Ratgeber dazu lesen.

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren