Dekoration

Trend Neonschriftzüge für die Wand

Wandtattoos mit Schriftzügen sind ja schon länger Trend, jetzt gibt es eine noch coolere Variante und das sind Neon Schriftzüge. Man kann sie in jedem Raum anbringen und natürlich im Ladengeschäft. 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NEONEVERGLOW | Neonschilder (@neoneverglow)

Neonschilder – cooles Styling-Element

Neonschilder oder ein LED Schriftzug an der Wand schicken sehr ausdrucksstarke Messages und vor allem tauchen sie den Raum in ein geheimnisvolles Licht und zwar das ganze Jahr über. Wer seine Weihnachtsbeleuchtung vermisst, hat mit den Leuchtschildern das ganz Jahr über Freude.

Die leuchtenden Icons eignen sich für viele Bereiche:

  • Clubs und Bars
  • Fitness-Studios
  • Diskotheken
  • Partykeller
  • Schlafzimmer
  • Küche
  • Bad
  • Kinderzimmer
  • Flur
  • Keller

Neonschilder sind überall gut einsetzbar. Für Firmen und Unternehmen sind sie als Logo besonders interessant.

Frisch Verheiratete freuen sich über ein „Mr & Mrs“ über dem Bett. Das ist eine tolle Geschenkideen von den Freunden. An Weihnachten kann man auch mit verschiedenen Bildern und Leuchtschriften für mehr Stimmung sorgen.

 

Einfach selbst konfigurieren

Am besten nimmt man einen Shop wie, bei dem man selbst sein Neonlicht konfigurieren kann. Man kann die Größe und die Wunschmessage eingeben – so hat man ein völlig individuelles Schmuckstück in der Wohnung! Vor allem kann man aus verschiedenen Schriftarten, Farben und Rückwänden wählen. Dann hat man noch die Wahl einen Dimmer zu nehmen und eine Fernbedienung, denn natürlich muss das Neonlicht nicht immer an sein.

Für ein Logo muss man sein Logo oder Foto hochladen, dann wird daraus ein Neonlicht erstellt.

 LED Neon oder Neonglas

LED Neon ist die neue Variante, denn sie bietet einige Vorteile gegenüber dem früheren Neonlicht. Es hat eine längere Haltbarkeit und bietet ein lebendigeres Licht, auch nach längerem Einsatz. In der Produktion ist es ebenfalls günstiger.

Der Umweltaspekt spielt auch eine Rolle: LED Neonlichter verbrauchen im Betrieb deutlich weniger Energie als die aus Glas. Und vor allem zerbricht es nicht so leicht, sondern bleibt heile.

Berühren kann man es auch, es wird nicht heiß.
Alles Gründe, warum man LED Neonlichter sogar im Kinderzimmer anwenden könnte. Vorausgesetzt, die Kleinen kommen nicht an den Stromanschluss.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NEONEVERGLOW | Neonschilder (@neoneverglow)

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren