Dekoration Wanddekoration

Umweltfreundliche Lacke für drinnen und draußen

 

(akz-o) Wohngesunde Baumaterialien und Qualität sind längst miteinander verbunden. Nachhaltige Lackfarben sind lösemittelfrei, emissionsarm und auf Wasserbasis hergestellt. Hinzu kommen die rein mineralischen Farbpigmente, in Kombination mit der Rezeptur nach neuesten technischen Maßstäben. Sie machen die Lacke farbecht und gleichzeitig leistungsstark. Die authentischen Farbtöne tragen zu einem gesunden Wohnraumklima bei und sorgen zu Hause für ein gutes Gefühl. Der innovative Naturfarbenhersteller Auro zeigt mit seiner neuen ökologischen Lack-Linie für den Innen- und Außenbereich fast 800 maschinell mischbare Farbvarianten. Hinzu kommen der Weiß- und der Klarlack.

Foto: Auro/akz-o

Qualität und Nachhaltigkeit

Die hohe Qualität zeigt sich in jedem Bestandteil der Produkte. Das sind zum einem die verantwortungsvoll gewonnenen und eingesetzten Rohstoffe und zum anderen ist es die Volldeklaration aller Inhaltsstoffe, die auf dem Produktetikett und auf der Homepage einzusehen sind. Das schafft dem Verbraucher gegenüber Transparenz. Die vielen bunten Lacke, der Weiß- und Klarlack sind schnell trocknend und natürlich für Kinderspielzeuge, Kinderbetten und Kinderzimmer geeignet, sie erfüllen die sogenannte „Spielzeugnorm“ DIN EN 71-13 und garantieren ebenso nach DIN 53160 die Schweiß- und Speichelechtheit. Auch die besten Werte in Deckkraft und Nassabrieb mit Klasse 1 gemäß DIN EN 13300 erreichen die neuen Lacke. Ob Holz, Holzwerkstoffe oder Metall, die Anstriche sind für den Innen- und Außenbereich geeignet.

Inspiration mit Farben

Die fast 800 fertig abgetönten Wunschfarben sind mit rein mineralischen Farbpigmenten hergestellt. Die authentischen Farben sind für jeden Wohnraum geeignet. Alle Farbtöne sind in Wohnraumbeispielen zu finden in der Colours For Life-Farbauswahl unter www.auro.de.

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren