Küche

Miniküchen – Platz ist in der kleinsten Hütte

Eine Küche ist für angenehmen Wohnkomfort unerlässlich, oder? Selbst, wer nicht kochen kann, der wird sich Kaffee und Tee kochen, Brote schmieren etc. Leider ist der Wohnraum für eine ganz normal große Küche oft knapp. Etwa in Studentenbuden, kleinen Büros oder Appartements. Doch dafür gibt es eine Lösung: Miniküchen!

Sie sind niedlich und klein, haben aber alles intus, was man von seiner Küche braucht: Backofen, Kühschrank, Geschirrspüler und Mikrowelle! Und dazu eine Arbeitsplatte, eine Spüle und Schranksysteme mit Schubladen.  All das lässt sich wirklich auf kleinstem Niveau konzipieren – allerdings braucht man dafür einen Fachmann! Einer davon ist das Unternehmen Minikuechen.de, ein deutscher Hersteller von kleinen Küchen für alle Zwecke!

Auch für ein Gästezimmer oder ein Mini-Appartement, das man vermieten möchte, sind diese Miniküchen einfach perfekt! Man fühlt sich sofort zuhause und hat alles für seine Grundversorgung zusammen. Wohnungen und Zimmer mit Küche sind natürlich auf dem Markt viel begehrter als solche, ohne!

Die Küchen von Minikuechen.de kommen von der Firma Stengel Steel Concept, die sich auf das Material Edelstahl spezialisiert hat. Edelstahl ist natürlich ideal für Küchen, weil es pflegeleicht ist und einfach gut aussieht. Die kleinen Küchen werden bereits montiert und steckerfertig geliefert. Nur noch Wasser und Strom muss man anschließen. Mehr Komfort geht kaum! Es ist noch nicht mal ein Zusammenbauen erforderlich – das ist doch eine tolle Nachricht für alle jungen Menschen, die von Zuhause ausziehen wollen, aber denen vor dem Einrichten einer Küchenzeile graut…

Die Stengel Miniküchen sind zudem umweltfreundlich und ökozertifizert!
Dank doppelwandigen Premiumfronten sind sie zudem schön stabil. Sie bekommen eine extra Beschichtung, was sie unempfindlich gegen Wasserdampf  macht. Die Oberflächen sind glatt und porenfrei, sind daher schön leicht hygienisch zu halten und sehen top aus.

 

Küchen im Kleinformat – warum nicht?

Eine solche Miniküche bietet sehr viel Spielraum, was die Gestaltung von Häusern und Wohnungen angeht. Denn sobald eine eigene Küche installierbar ist, hat man im Grunde einen abgeschlossenen Wohnbereich und muss sich nicht wie in einer WG oder Familie eine Küche teilen.

Interessant sind diese Miniküchen auch für Büroräume, Seniorenheime, kleine Pensionen und Ferienwohnungen. Hier braucht man so gut wie nie eine normal große Küche. Aber jeder, der eine Küche zur Verfügung hat, wird sich freuen, denn eine eigene Küche bedeutet so viel Freiheit und Lebensqualität. Eine Miniküche nimmt einfach nur die Hälfte einer normal großen Küche ein! Allerdings gibt es drei Modelle, nämlich die Singleküche, Pantry-Küche und die Kompakt-Küche. Dazu gibt es noch mobile Küchen und Schrankküchen. Allesamt sind einfach kleine Einbauküchen. Als Stromquelle dient eine ganz normale Steckdose!

Die Pantryküche hat eine Größe von 90 bis 180 cm. Sie bietet zwei Kochplatten, einen Kühlschrank, ein Spülbecken und einen Unterschrank. Man kennt die Bezeichnung übrigens von Bootsküchen. Diese Küchen lassen sich dann noch mit Hänge- und Hochschränken kombinieren.

Warum Metallküchen?

Wir kennen Metallküchen meist aus der Gastronomie. Und hier werden sie nicht ohne Grund eingesetzt: Das Material ist einfach superpraktisch, pflegeleicht und strapazierfähig. Vor allem aber kann ihm Feuchtigkeit nichts anhaben! Wenn man eine Küche in den Wohnraum integriert, so ist Metall einfach ideal. Optisch aber ist es keine typische Gastronomie-Küche, wenn man eine bei Miniküchen.de bestellte, sondern man kann sie in verschiedenen Farben haben, wie Bordeaux, Grüner Apfel, Mokka Metallic, Sandmatt, Schiefergrau, Schwarzmatt, Weiß oder eben in Edelstahlfarben. Die Küchenfronten sind doppelwandig gefüllt und mit hochwertigen Stangengriffen aus Edelstahl versehen. Daher bleibt das Material so unempfindlich gegenüber Wasserdampf und Wasser.

Solche Miniküchen aus Metall gibt es in den Maßen 90, 100, 110, 120, 150. 160, 170 und 180 cm. Ihr seht also: Platz für eine Küche ist wirklich in der kleinsten Hütte!

Wenn mal die Mikrowelle in der Miniküche kaputt geht, so kann sie sehr einfach wieder ausgetauscht werden:

 

Im Folgenden seht ihr Beispiele für bereits eingebaute Miniküchen! Welche findet ihr am schönsten? Unser Favorit ist die zweifarbige Studentenküche, direkt hier:

Bildrechte: Miniküchen.de, Stengel Steel Concept.

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren