Badezimmer

Kalken gegen Schimmel

Rein mineralisch und wohngesund: Edle Flächen mit Natur-Kalkfarben gestalten

(akz-o) Mit gutem Gewissen neue Wohnakzente setzen und dabei voll im Trend liegen. Räume lassen sich mit der authentischen Natur-Kalkfarbe in Weiß oder in farbig gestalten. Die sieben Kalk-Buntfarben in Gelb, Terrakotta, Oxid-Rot, Lichtblau, Grün, Braun und Anthrazit sind ebenfalls rein mineralisch, farbecht und untereinander mischbar. Dank der hohen Alkalität der ökologischen Kalk-Palette von Auro hat Schimmel kaum eine Chance. Vom ersten Anstrich an nehmen Wände die überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie später wieder ab. Diese natürliche „atmende“ Funktion reguliert das Raumklima und entzieht Schimmel den feuchten Nährboden.

Seidenglatte Oberflächen

Mit der Kalk-Glattspachteltechnik entstehen fühlbar glatte Oberflächen in exzellenter Qualität. Die verdichteten Flächen in Beton-Optik oder im weißen Marmor-Look wirken sofort frisch und hochwertig. Spritzwasser rund um das Waschbecken im Badezimmer perlt einfach ab und Wände im Wohnbereich verwandeln sich in seidenglatte Designerstücke. Ob Spachteltechnik oder die Kalkfarbe als einziger Auftrag: Die Kalkpalette von Auro (www.auro.de) ist gut für Allergikerhaushalte geeignet, da sie ohne Konservierungsmittel auskommt und keine synthetischen Zusätze enthält. Als Bindemittel und Pigment zugleich fungiert Calciumhydroxid, Wasser ist das Lösungsmittel. Mit ihrer dampfdiffusionsoffenen Funktion regulieren die Produkte das Raumklima. Für eine maximale Transparenz sorgt die lückenlose Volldeklaration der Inhaltsstoffe auf dem Produktetikett und auf der Homepage.

BU Bild1 – Bild5:
Foto: Auro/akz-o

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren