DIY

Alte Möbel stylisch restaurieren

 

Dass man alte Möbel nicht unbedingt wegschmeißen oder hergeben sollte, wissen die meisten vielleicht bereits. Aber noch nicht, was man Tolles aus ihnen zaubern kann!

Wir haben euch ja bereits den Shabby-Stil vorgestellt, der absolut trendig ist und langweiligen oder einfach zu altmodischen Möbeln neuen Pepp verleiht, aber es geht noch mehr! Noch mehr Mut zu Farbe und Design. Schaut euch hier die tollen Möbel von Cada Kunstwerk an, die vor Farbenvielfalt, tollen Ornamenten, Drucken und individuellen Gestaltungsideen nur so sprühen. Ihr könnt dort eure alten Möbel ganz nach Wunsch restaurieren lassen. Farben wählen, Dessins, Muster, Drucke, Schriftzüge, ganz wie ihr mögt. Es gibt viele schöne Beispiele auf der Facebookseite der Künstlerin zu bestaunen.

Alte, eigentlich auch noch wertvolle Stücke, die sonst unbeachtet in Kellern oder Dachböden verstauben, bekommen so neuen Glanz. Traumhaft schön ist bei dieser blau schillernden Kommode die hochglänzende Ansicht von oben mit der Weltkarte. Natürlich denkt man bei diesem karibischen Traum an Piraten der Karibik und das ist wohl auch beabsichtigt.

Hier wurde ein völlig neues, absolut modisches Möbelstück geschaffen, das mit seinen alten Verzierungen einen ganz besonderen Charme hat und an den Luxus von Louis XVI erinnert. Dieses Stück ist einfach mehr als ein Möbel, ein richtiges Exponat.

Wie werden die Möbel denn behandelt?

Claudia, von Kunstwerk Cada erzählt uns, dass sie die Möbel restauriert, schleift und dann mit Acrylfarben in mehreren Schichten bemalt. Klar, die schwarzen Muster und Ornamente stellt sie mit Hilfe von Schablonen und anderen Drucktechniken her.  Am Ende wird alles mit Hochglanz versiegelt. Also ganz einfach, nicht oder? Natürlich nicht, denn es braucht schon einiges an Übung und künstlerischem Geschick um das so hinzubekommen. Besonders toll sind die Farbverläufe, bei denen sich helle Blautöne auch mal mit leichtem Rosa abwechseln. Das Endergebnis schillert perlmuttartig und das passt wiederum zum karibischen Charme.

 

 

Natürlich gibt es von Kunsthandwerk Cada auch zahlreiche andere Möeblstücke in völlig anderem Design, eben ganz nach Kundenwunsch. Sehr ausgefallen, modern und phantasievoll. Lauter Stücke zum Verlieben! Schaut mal bei FB vorbei und lasst einen Kommi da.

 

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Niki
    10. Februar 2019 at 13:06

    wow, was für tolle Möbel!

  • Reply
    Peter B.
    10. Februar 2019 at 13:07

    Die sehen absolut klasse aus! Sowas hab ich noch nie gesehen.

  • Reply
    Thorsten
    11. Februar 2019 at 13:14

    Echt geil!!

  • Reply
    Lars
    29. November 2019 at 11:06

    Das ist wirklich eine tolle Idee altmodischen Möbeln neuen Pepp zu verleihen. Ich habe gerade den Dachboden meiner Großmutter ausgemistet und bin auf so viele Möbel gestoßen, die zu schön sind um sie auf den Sperrmüll zu bringen. Jetzt suche ich nach einem Restaurator in Hamburg, um sie endlich wieder in Schuss bringen zu lassen!

  • Reply
    kwegener
    30. November 2020 at 15:36

    Ich wollte schon immer meine Möbel restaurieren um meine Wohnung einzigartiger zu machen. Ich habe vor kurzem neue Möbel auf dem Flohmarkt gekauft und würde diesen neues Leben einhauchen. Der Shabby-stil hat mir dabei schon immer gefallen, weshalb dieser Beitrag sehr ansprechend war. Ich werde jedenfalls deine Methode auch an meinen Möbel ausprobieren. Danke!

  • Reply
    Gustaf Schubert
    4. Februar 2021 at 10:39

    Ich hätte nicht gedacht, dass man alte Möbelstücke so gut aufwerten und restaurieren kann. Interessant ist zum Beispiel die Arbeit mit Scharblonen um bestimmte Muster zu kreieren.Ich selber besitze schon seit Jahren einen alten Sessel meiner Oma, der leider schon seine besten Zeiten hinter sich hat. Mir jedoch ist es zu schade, so ein schönes Möbelstück wegzuwerfen. Da ich selber nicht so handwerklich begabt bin, bin ich auf der Suche nach Polsterein, um mir die Arbeit abzunehmen. Einige Seiten klingen schon vielversprechend.

  • Kommentieren