Perfekte Ausstattung in der Gastronomie

Wer sich entschließt, einen Gastronomie-Betrieb zu eröffnen, steht vor vielen Hürden. Dabei sollte doch der Spaß am Kochen im Vordergrund stehen. Ein sehr wichtiger Punkt ist die perfekte Ausstattung der Küche.

Die TV-Sendungen, in denen Starköche Gastronomiebetriebe unter die Lupe nehmen und den weniger bekannten Köchen über die Schulter gucken, sind sehr beliebt.

Zuschauer geniessen es, solche Einblicke zu bekommen und auch Restaurants in ihrer Nähe oder ihrem Urlaubsort kennenlernen zu können. Solche Sendungen sind eine super Werbung für die Betriebe. Wenn die Profiköche da waren, wollen doch viele Neukunden wissen, was es nun besonderes gibt und wie der Service ist.

Ein ganz wichtiger Punkt ist, so lernt jeder Zuschauer, die Ausstattung der Küche. Hier kann man einfach nicht an der Qualität sparen. Zwar kann man schauen, dass man günstig einkauft, aber die Qualität muss unbedingt stimmen.

Je professioneller die Küchenausstattung, umso leichter gelingen herausragend gute Gerichte. In der Gastronomie muss jeder Handgriff sitzen, aber wenn die Küche nur mangelhaft ausgestattet ist, kommt jeder noch so gute Koch ins Schleudern. Dann muss er improvisieren, verliert oft wichtige Zeit, die nötig ist um ein Gericht “on point” zu servieren.

Ein wichtiges Utensil ist eine Profi Teigknetmaschine. Denn in der Gastronomie kommt man mit den kleinen Handmixern, die man privat kennt, nicht mehr weit.
Ein Mischer und eine Teigmaschine sorgen für eine besonders gute, geschmeidige Teigqualität und helfen ohne Zeitverlust effizient und einfach Teig vorzubereiten. Vor allem kann diese Teigmaschine viele Kilos Teig kneten, diesen herumschleudern, was mit den Händen ohnehin nicht mehr zu schaffen ist.

Eine Teigmaschine ist eine gute Idee und sollte nicht zu klein sein, denn dann läuft sie zu oft am Tag. Aber sie soll immer genau auf den Bedarf angepasst gekauft werden. Eine zu große Maschine macht auch keinen Sinn, denn dann wird die Teigqualität nicht optimal beim Kneten.

Solche professionellen Teigmaschine sind ganz anders aufgebaut als herkömmliche Teigkneter. Man kann gleichzeitig rühren lassen und oben Teig einfüllen.

Einladender Eingangsbereich beim Restaurant

jpeter2 / Pixabay

Gastronomie-Einrichtung: Das Auge isst mit

Was die Einrichtung eines Gastronomie-Betriebs, egal ob Restaurant oder Hotel, angeht, so ist guter Geschmack absolut wichtig. Die Kunden sind heute sehr anspruchsvoll und wollen ein schönes Ambiente genießen. Zurecht, oder? Denn wenn man ausgeht, will man es am liebsten noch schöner als zu Hause haben.

Bei  XXL Gastro bekommt man, neben Küchen-, und Reinigungsartikeln, auch eine schöne Möblierung und Bekleidung für das Personal.  Eben auch die kleinen Details wie Bar-Artikel, Tischdekor, bis zu Speisekarten und Infotafeln.

Man kann ruhig seinen eigenen Stil pflegen, wenn man eine eigene Gastronomie eröffnen möchte. Auch skurrile Kneipen und Restaurants sind beliebt. Aber es soll immer einen sauberen, gepflegten Eindruck machen. Steht zu viel herum, wie antike, gesammelte Gegenstände, müssen diese immer sorgsam abgestaubt und geputzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.