Balkon/ Terrasse

Hochwertige Freiarmschirme finden

Freiarmschirme sind Schirme, die sehr stabil sind und nicht mit den kleinen Sonnenschirmen zu vergleichen, die bei jedem Windhauch gleich umstürzen. Ihr kennt sie sicher von der Gastronomie, wo man es sich nicht leisten kann, Sonnenschirme zu nehmen, die auf die Gäste stürzen könnten. Daher ist es wirklich wichtig bei Schirmen, die in öffentlichen Bereichen angewendet werden oder im Garten viel Schatten spenden sollen, auf die Sicherheit und Stabilität zu achten.

Ampelschirme

Freiarmschirme für die Gastronomie

In der Gastronomie sollte man daher direkt Premium-Freiarmsonnenschirme wählen. Sie spenden dort Schatten, wo man ihn haben will und haben keinen Mittelmast, der bei der Bestuhlung eines Restaurants oder Cafes enorm stören kann.  Die Freiarmschirme der Firma MDT-tex beispielsweise haben einen einen wartungsfreien Kurbelmechanismus. Er ist im Inneren verborgen und das Aufspannen geht so kinderleicht. Solche Schirme gibt es sogar in einem Umfang von 3 x 3 m.

Freiarmschirme für den Garten und andere Zwecke

Wir alle haben uns schon mal über Sonnenschirme geärgert. Sie können einen auch wirklich in den Wahnsinn treiben. Sie fallen gerne mal um, sie lassen sich schwer händeln oder sie stehen immer gerade so, dass sie keinen Schatten spenden. Man hat weniger Ärger, wenn man gleich ein hochwertiges Modell kauft. Auch optisch machen bessere Sonnenschirme viel her und werten die heimische Gartenanlage und Terrasse enorm auf. Viele Schirme haben Gestelle aus Aluminium, damit sie nicht so schwer sind.  Freiarmschirme haben einen seitlich angebrachten Mast. Das hat den Vorteil, dass sie auch kleine Flächen gut beschatten können und man sie so auf der heimischen Terrasse gut nehmen kann, ohne dass man ständig um den Schirm herumtänzeln muss.

Auch das Gewebe für den Schirm sollte hochwertig sein. Denn sonst hat man oft schon nach 2 Saisons Schirme, die nicht mehr schick aussehen. Gut ist ein Acrylstoff, der sehr wetterwest ist. So bleiben die Farben lange schön und strahlend. In der Form kann man heute zwischen quadratisch und rund wählen. Die Form sollte man sich auch genau überlegen. Auch wenn man zunächst mal gleich bei einem Sonnenschirm an eine runde Form denkt, so haben die quadratischen den Vorteil, dass sie schön genau einen Sitzplatz mit Tischen abdecken. Sie lassen sich richtig gut platzieren.

Oft ist ein solcher Freiarmschirm sogar die bessere Lösung als eine Markise. Nicht immer möchte man seine Sitzecke so nah am Haus haben. Der Schirm gibt so mehr Flexibilität.

Bildrechte: Mdt-Tex

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren