Balkon/ Terrasse

Balkonien statt Mallorca – zuhause ist es am schönsten

So wird dein Balkon zum Hotspot

Der Balkon – für viele ein Ort zum Sonnen, Kraft tanken, Frühstücken…
Ein eigener Balkon schafft eindeutig mehr Lebensqualität.
Das Tüpfelchen auf dem i sind hier dekorative Aufwertungen, die diesen besonderen Ort noch atmosphärischer machen.
Und wenn du jetzt denkst: „Manno, mein Balkon ist aber total klein, was soll ich da groß machen?“ – nur keine Sorge. Auch hier lässt sich noch viel herausholen!

Sofa draußen – Why not?

Schon längst stehen auf deutschen Balkonen nicht mehr nur Klappstühle und ein Campingtisch. Balkonien ist das neue Wohnzimmer!
Paletten mit Decken und Kissen, Lichterketten und Couches mit wasserabweisenden Bezügen sind immer häufiger zu sehen.
Balkone bieten gerade im Sommer eine Menge Potential, das Leben ein ganzes Stück schöner zu machen

Es werde Licht!

Stimmungsvoller gehts nicht: ein echter Gamechanger sind Outdoor-Lichterketten. Besonders schön sieht es aus, wenn du sie gleichmäßig um das Balkon-Geländer wickelst. So kannst du auch einem kleinen Balkon gleich ein Vielfaches mehr an Ambiente verleihen.
Auch Outdoor-Lampions, z.B. aus schwarzem Stahl sorgen für wunderbar romantische Lichteffekte. Knister-Garantie!
Einfach elektrische Kerzenimitate oder echte Kerzen hineinstellen und fertig. Bei letzterem aber nach einem langen Balkon-Abend das Auspusten nicht vergessen!

Nicht nur Lichterketten machen sich super am Balkongeländer.
Auch ein Holztablett kann mit etwas handwerklichem Geschick daran befestigt werden und so vor allem auf kleinen Anbauten für ein entspanntes Beisammensein.
Wer mehr Platz hat, kann sich sogar seine eigene kleine Bar aufbauen.
Noch cooler geht‘s kaum!

Textilien für Draußen

Je später es wird, desto kälter. Logisch. Aber auch tagsüber kann auf dem Balkon ein frischer Wind um die Nase wehen. Damit es trotzdem warm und gemütlich bleibt, statte deine Outdoor-Wohlfühlzone doch mit kuscheligen Decken aus. So bist du in der Natur und musst doch nicht frieren!
Wenn es dir lästig ist, die Decke immer wieder hereinzuholen, kannst du dir mit Verstauboxen Abhilfe verschaffen. Große Boxen sind nicht nur praktisch und bieten viel Platz, sondern können auch optisch viel hermachen. Mit ein paar Decken und Kissen getoppt können diese Verstaumöglichkeiten sogar noch eine tolle Sitzgelegenheit bieten.

Auch Teppiche gehören längst nicht mehr nur ins Haus. Speziell für draußen gefertigte Teppiche können einen unschönen Boden kaschieren und sorgen für Wohnzimmer-Atmosphäre.


Hast du ein Stück Wand zur Verfügung, wird es besonders behaglich. Hier kannst du Bilder aufhängen und Regale anbringen. Wer sagt, dass das nur drinnen erlaubt ist?
Und natürlich das goldene Zauberwort – Lichterketten, Lichterketten und noch mehr Lichterketten.
Solltest du einen grünen Daumen haben, können Topfpflanzen das Gesamtbild noch perfekt abrunden.

Wie du siehst, es ist selbst auf kleinen Balkonen total einfach, für mehr gemütliches Flair zu sorgen. Also auf geht’s, mach mehr aus deinem Balkon. Viel Spaß beim Aufpimpen!

Lena Kaesler

Hier folgen noch tolle Ideen für dein persönliches Balkonien:

No Comments

Kommentieren