Badezimmer

Badezimmerfliesen – nach Trend oder nach Geschmack?

Bevor das eigene Bad umgestaltet und neu gefliest wird, oder man sogar neu baut, sollte man natürlich die aktuellen Trends kennen, aber doch vorsichtig bleiben. Das Bad wird man sicher für lange Zeit nicht mehr neu fliesen und so sollte man sich schon überlegen, ob der coole Trend auch wirklich Bestand haben wird. Es ist wichtiger, dass man sich für lange Zeit im eigenen Bad jeden Tag wohlfühlt. Und so ist es vielleicht die bessere Entscheidung, zur Lieblingsfarbe zu greifen, statt einem Farbtrend zu folgen. Allerdings sind die neuen Fliesentrends sehr faszinierend und ihr solltet sie euch mal genauer anschauen. Besonders die Farbe Grau überrascht in ihrer Vielseitigkeit, dezenten und beruhigenden Ausstrahlung, was gerade im Bad von Vorteil ist. Abends entspannen, morgens ruhig den Tag beginnen!

Aktuelle Fliesentrends

Themen der Fliesentrends 2019 sind Beton, Naturstein, Holz und Farbe in Keramik. Man spielt mit den Materialien und kombiniert sie jetzt auch gerne.
Urban und doch naturverbunden, das ist z.B. der Trend, den Villeroy&Boch vorschlägt. Hier kommt tatsächlich das immer beliebtere Material Beton zum Einsatz, das dann natürlich mit viel Grün verbunden wird.
Tatsächlich ist Grau eine tolle Farbe fürs Bad! Besonders wenn man verschiedene Grautöne kombiniert. Es vermittelt sehr viel Ruhe und Entspannung. Im Gegensatz zu Weiß, wirkt es sanfter und man sieht nicht jeden kleinen Fleck. Natürlich braucht man dann ein paar Farbtupfer im Bad, die aber schon mit einer hübschen Handtuchkollektion erledigt sein könnten.
Zur Dschungelthematik kommen aber nun tatsächlich auch Fliesen in Grün, sogar mit Blattdekor.

Lichtspiele sind ein weiterer interessanter Trend. Man nutzt verschiedene Oberflächen um das Licht immer wieder anders zu reflektieren und arbeitet aber eher mit dezenten Farben. Auffällige Farbgebungen für die Badezimmerfliesen gibt es aber auch wieder. Aber sie kommen oft matt und in sehr satter Farbgebung daher.

Gekachelt, statt gefliest: Auch ein schöner neuer Trend ist es, Küche oder Bad mit sogenannten Metro-Fliesen zu kacheln. Das sind Fliesen, wie man sie von der Pariser U-Bahn herkennt. Es sind Facettenfliesen, die man jetzt in verschiedenen Formaten und Farben nimmt und auch gerne damit Muster legt.

Schiefer, Stein, Marmor, Granit – der pure Steinlook ist absolut im Trend. Man möchte gerne im Bad das Gefühl haben, man würde draußen duschen. Natursteinoptiken sind daher sehr gefragt und zudem zeitlos-modern. Schiefer hat sich inzwischen sehr durchgesetzt. Er hat verschiedene, tolle Oberflächenstrukturen.  Lest beim Fliesenverband.de noch mehr über die aktuellen Trends!

Neue Formate

Megafliesen sind neu und genauso trendig wie die kleinen Mosaikfliesen. Die Megafliesen sind leichter zu putzen und geben dem Bad einen tollen einheitlichen Look. Allerdings sollten sie nicht leicht brechen, denn natürlich ist die große Oberfläche anfälliger für Bruch. Für die Bodenfliesen nimmt man jetzt auch mal verschiedene Materialien. Es muss nicht mehr alles aus einem Guss sein.

Mustermix und Ornamente: Gemusterte Fliesen sind schon länger sehr beliebt. Entweder nimmt man nur einzelne gemusterte Fliesen oder man fliest ganz mutig wie im Orient alles mit Muster. Es ist natürlich erlaubt, was gefällt! Die neuen tollen floralen und geometrischen Muster auf den Fliesen machen auf jeden Fall Laune!

Badezimmerfliese: immer noch am pflegeleichtesten

Das Bad zu fliesen, ist einfach die praktischste Lösung. Als Feuchtraum ist das Bad so einfach am besten zu putzen, pflegen und trocken zu halten. Es gibt zwar auch Tapeten für das Bad und Holzvertäfelungen, aber die Fliesen sind einfach erste Wahl und für viele Jahre sehr schön anzusehen. Heute gibt es so viele verschiedene Größen, Formen, Farben und Strukturen, dass jeder die richtigen Fliesen für sein Traumbad finden kann.

Mit der Optik kann man immer schön spielen. Wusstet ihr, dass ein kleines Bad viel größer wirkt, wenn man große Fliesen nimmt? Auch verschiedenfarbige Fliesen machen mehr aus einem kleinen Bad.

Feinsteugfliesen sind die klassischen Fliesen. Sie sind so robust, dass man sie auch outdoor einsetzt. Solche Fliesen sind super für den Boden geeignet, das sie rutschfest sind. Trendig sind heute Fliesen in Steinoptik. Gerade weil man aktuell gerne Granit, Basalt, Quarz, Marmor um sich hat, gibt man den Fliesen, diese Optik. Nicht jeder kann sich sein Bad mit Marmor und Granit auslegen. Der natürliche Look ist einfach gefragt und daher möchten auch viele gerne Fliesen in Holzoptik im Bad. Sie vermitteln ein warmes, behagliches Ambiente.

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren