Hamburg Regionale Dienstleistungen

Umziehen und Entrümpeln – am besten mit Profis

Umziehen ist selten eine angenehme Angelegenheit, selbst wenn ein Traumhaus wartet, so ist der Umzug doch mit vielen Arbeiten und Lasten verbunden, die man gerne vor sich her schiebt. Ältere Personen sind ohnehin total überfordert, und sollten als erstes an ein Umzugsunternehmen denken, das auch alles sicher verpacken kann.

Haushaltsauflösungen, Möbeltransporte und Entrümpelung

Einen Hausstand auflösen, das ist nie schön! Man muss tausendundeine Entscheidung treffen, was mit den einzelnen Dingen geschehen soll. Wer so gar keine Energie dafür hat, der sollte die Wertsachen aussortieren, die Kleider, die noch verkauft werden können, evtl. bei ebay einstellen, aber den Rest einem Umzugsunternehmen überlassen. Hier arbeiten Fachleute, die keinen persönlichen Bezug haben, und objektiver entscheiden können.

Messiewohnungen und Wohnungen von kranken Senioren

Ein großes Problem stellen heute die sogenannten Messiewohnungen dar, in denen Personen wohnen, die ihr Leben einfach nicht mehr im Griff haben. Sie haben keine Energie zum Aufräumen, für all die Entscheidungen, was wo hin muss und bedürfen dringend psychologischer Hilfe, was sie selbst aber oft gar nicht einsehen, aus Scham. Das geht oft jahrelang so, bis eben die Wohnung aufgelöst werden muss. Wer soll diese höchstunangenehme Aufgabe erledigen? Etwa die Verwandten? Das haben sie meist nicht verdient. Professionelle Umzugsunternehmen sind auch für solche Aufgaben spezialisiert. Spaß macht es ihnen auch nicht, aber sie haben die nötige Ausrüstung, um sich vor schadhaften Stoffen zu schützen und wissen, wie sie mit welchem Material umzugehen haben.

Ein anderes Thema sind Senioren. Diese sind häufig gehbehindert, altersentsprechend schwach, haben Schmerzen. Für sie ist es oft einfach unmöglich die Wohnung sauber und aufgeräumt zu halten. Wenn nicht jemand von außen einschreitet und hilft, so haben sie schnell eine verwahrloste Wohnung, die sie dann sowieso verlassen müssen, um ins Heim zu gehen. Auch für diese Fälle, die es immer mehr gibt, ist ein Umzugsunternehmen, das professionell entrümpeln kann, richtig.

Versucht man selbst aufzuräumen und zu entrümpeln, stößt man schnell an seine Grenzen. Zum einen hat man nicht die Kapazitäten dafür, zum anderen überfordert der Anblick und oft der Geruch in einer verwahrlosten Wohnung. Profis sichten die Wohnung, analysieren sie und bringen dann entsprechende Behältnisse mit um den Unrat bis zur Entsorgung auf der Deponie zu lagern. Meist ist dies ein Container. Dann muss auch die Müllhalde, auf der alles entsorgt werden soll, frühstmöglich Bescheid bekommen. Auch das organisiert ein Umzugsunternehmen. Diese gibt es überall und sind besonders in großen Städten sehr wichtig. Ein Umzugsunternehmen Hamburg  beispielsweise ist zuständig für Umzüge nach Hamburg und aus Hamburg.

mohamed_hassan / Pixabay

Freunde einspannen? Besser nicht

Jeder kennt die vielen Umzüge der Freunde und Bekannten aus der Jugendzeit bzw. als sie Anfang 20 waren. Ständig wollte irgendwer umziehen und man sollte natürlich mithelfen. Es ist oft anstrengend und nervig und zum Dank gibt es meist nur eine Pizza und Getränke und das Versprechen, später auch mal so zu helfen. Oft aber ist das Helfen nur einseitig. Ebenso ist diese Idee gar nicht so gut, denn bei Umzügen können Verletzungen auftreten, die dann zu umständlichen Versicherungsfällen werden.

Möchte man seinen Freunden einen Bandscheibenvorfall zumuten oder die Gefahr, dass ein Möbelstück auf der Treppe aus der Hand gleitet und die Leute verletzt? Eigentlich muss das wirklich nicht sein. Wer seine Freunde wirklich mag, mutet ihnen das nicht zu. Sondern organisiert sich für den Umzug von Hannover nach Hamburg zum Beispiel einfach einen Möbeltransport Hamburg.

Dieser kennt sich mit den Gegebenheiten und Verkehrsverhältnissen rund um die große Hansestadt aus und kann den Umzug reibungslos verlaufen lassen. Sehr wichtig aber auch: Die Möbel können so absolut schonend transportiert werden, denn die Mitarbeiter sind geschult und erfahren und packen nicht einfach einen ausgeliehenen LKW irgendwie voll. Besonders wenn der Transport über längere Strecken geht, sollte man Profis beauftragen.

 Lest hier noch weitere interessante Tipps für den Umzug!

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren