CNC-Fräser: was die sind, wofür und wie man die benutzt und wer sollte die benutzen

Wenn von Fräsern die Rede ist, wird häufig eine grundlegende Unterscheidung zwischen “normalen” Fräsern (für Bohrmaschinen, Hand- und Tischfräsen) und CNC-Fräsern getroffen. Aber was genau sind CNC-Fräser? Und wofür werden sie eingesetzt? Und wann ist es sinnvoll, sie zu kaufen? Wir versuchen, diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten.

Was sind CNC-Fräsmaschinen?

Bevor wir über CNC-Fräser sprechen, ist es gut, über die Maschinen zu sprechen, auf die sie montiert werden sollen, nämlich CNC-Fräsen.

CNC-Fräsmaschinen (Computer Numerical Control) sind hochpräzise Werkzeugmaschinen, die in der Industrie und im Handwerk eingesetzt werden. Diese Maschinen können dank der so genannten 5-Achsen-Fräsmaschine Konturen fräsen, plangefräst, genutet, gestanzt und graviert werden.

Die Arbeit mit CNC-Fräsmaschinen gliedert sich im Wesentlichen in zwei Stufen: Schruppen, d. h. das Entfernen von überschüssigem Material, und Schlichten, bei dem überflüssige Teile entfernt werden. CNC-Fräsmaschinen werden eingesetzt, um eine große Anzahl von Teilen zu bearbeiten und die Homogenität der Produktion zu gewährleisten, da der menschliche Faktor auf ein Minimum reduziert wird.

Die Genauigkeit dieser Werkzeugmaschine liegt bei 0,01 mm oder weniger und ist damit wesentlich präziser als bei herkömmlichen manuellen Fräsmaschinen. Dank der numerischen Steuerung ist es möglich, komplexe Fräsarbeiten durch Interpolation der Achsen durchzuführen und auch auf schrägen Flächen zu fräsen. Die Bearbeitung komplexer Werkstücke kann jedoch kompliziert sein, da sie mehrere Wiederholungen des Werkstücks erfordern kann, was zu einer geringeren Bearbeitungsgenauigkeit und einer höheren Taktzeit führt.

Aus all dem wird deutlich, dass diese Maschinen für Profis geeignet sind und die so genannte “Massenproduktion” ermöglichen.

CNC-Fräser bearbeitet Metallwürfel

Wie Fräser für CNC-Fräsmaschinen aussehen

Fräser für CNC-Fräsmaschinen sind wichtige Werkzeuge für CNC-Fräsmaschinen, die Schneiden, Gravieren, Taschenfräsen und andere Prozesse durchführen. Es gibt verschiedene Arten von CNC-Fräser, aber im Allgemeinen werden die aus Hartmetall oder Vollhartmetall hergestellt. Der Grund dafür ist, dass CNC-Fräser beim Schneiden oder Gravieren von Materialien hohem Druck, hohen Temperaturen, starken Stößen und Vibrationen ausgesetzt sind.

Daher müssen CNC-Fräser bestimmte Eigenschaften aufweisen, um hohen Temperaturen, hohen Geschwindigkeiten und hohen Schnittkräften standhalten zu können. Zu diesen Eigenschaften gehören:

  • Hohe Härte und Abriebfestigkeit;
  • Hohe Festigkeit und Zähigkeit;
  • Hohe Temperaturbeständigkeit.

Zusätzlich zu dieser Unterscheidung können wir noch eine weitere machen.

Fräser für CNC-Fräsmaschinen lassen sich nämlich grundsätzlich in zwei Kategorien einteilen:

  • CNC-Bohrer;
  • CNC-Fräser.

CNC-Bohrer werden normalerweise zum Vorbohren von Schraubenlöchern verwendet. Diese CNC-Bohrer gehen in Materialien hinein. Sie haben keine Seitenkanten, so dass sie nicht horizontal gefräst werden können.

CNC-Fräsbohrer, auch CNC-Schnitzbohrer, CNC-Fräser oder Gravierfräsbohrer genannt, können die Oberfläche von Werkstücken schneiden oder verschieben. Sie sind dazu bestimmt, Materialien zu schnitzen oder zu gravieren, um 2D-Modelle oder 3D-Zeichnungen zu erstellen.

Wie wählt man CNC-Fräser aus?

Trotz ihrer Besonderheit unterscheiden sich die Kriterien für die Auswahl des richtigen CNC-Fräsers nicht wesentlich von denen, die normalerweise für die Auswahl jeder Art von Fräser verwendet werden.

Die CNC-Fräser werden nämlich nach 3 Hauptkriterien ausgewählt, um die gewählte Behandlung am besten durchführen zu können, und zwar:

  • Material;
  • Form;
  • Abrasivität.

Im Allgemeinen werden CNC-Fräser in viele verschiedene Typen unterteilt, und jeder Typ hat spezifische Funktionen. So werden zum Beispiel Fräser mit flachem Boden hauptsächlich für das Oberflächenfräsen verwendet. Zum Fräsen der Acryloberfläche, um einen matten Poliereffekt zu erzielen, wird ein konischer Schaftfräser empfohlen. Zum Schneiden von Acryl empfehlen wir den einfachen Spiralfräser.

Natürlich gibt es noch weitere Kriterien, die für diese Art von Schneidwerk typisch sind.

Der beste allgemeine Rat, den man jedem geben kann, der sich in diese Welt wagen will, ist, Qualitätsfräser zu kaufen und nicht nur auf die Qualität der Fräsmaschine zu achten, sondern auch auf die Beschreibung und die Ratschläge des Herstellers und die Beherrschung der CAD-Software.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.