Barock Einrichtungsstile

Barockmöbel – Leben wie ein Kaiser

Barockmöbel haben an ihrer Attraktivität über die Jahrhunderte nichts eingebüßt. Es ist einfach der typische Einrichtungsstil, den Kaiser, König und hohe Adelige pflegten. Wir kennen ihn alle aus erhaltenen Königshäusern und viele von uns träumen so opulent und prunkvoll zu leben wie ein König.

Der Traum kann aber auch einfach erfüllt werden! Denn natürlich gibt es heute moderne Barock Möbel, die erstaunlich gut in die aktuellen Einrichtungsstile passen. Einzelne Barocksessel zum Beispiel machen sich in vielerlei Wohnungen und Häusern gut! Sie müssen überhaupt nicht hundertprozentig zum Rest des Einrichtungsstil passen, es sind einfach einzelne Prunksessel, die eine enorme Ausstrahlungskraft besitzen und sehr gemütlich wirken. Man kann sie an exponierter Stelle hinstellen oder in die Leseecke oder seitlich ins Wohnzimmer. Immer ziehen sie die Blicke an und immer will auch jemand gerne darauf sitzen.

AlLes / Pixabay

Barocke Zimmereinrichtungen

Wer einmal Blut geleckt hat, wie man so schön sagt, der will einfach noch mehr! Und so kann man sich heute natürlich auch ganze Zimmer im Barock-Stil einrichten. Warum denn auch nicht? Viele Rockstars pflegen schon seit Jahrzehnten einen Wohnstil, der Barock-Elemente enthält und kombinieren diese mit ganz modernen Details, wie z.B. Totenköpfe aus Keramik als Deko.

Kleine Mädchen lieben es sich wie eine Prinzessin zu kleiden – und natürlich auch so zu wohnen! Eine barocke Kinderzimmereinrichtung für Mädchen, natürlich meist in Rosa und Weiß kostet nicht die Welt und macht die kleine Tochter doch so glücklich! Das sind Kinderwünsche, die man doch so leicht erfüllen kann. Möbel werden ja sowieso gekauft und Eltern möchten auch immer das Kinderzimmer so haben, dass alles perfekt zusammenpasst. Also warum nicht gleich ein barockes Zimmer für die kleine Prinzessin im Haus.

Dabei wirkt der barocke Stil heute nicht schwer und schwülstig, sondern leicht und hell. Es wird natürlich darauf geachtet, dass das Zimmer nicht zu voll wird, sondern noch licht und freundlich wirkt.

Wer diesen Stil mag, der kann sich mit modernen Barockmöbeln seine ganze Wohnung oder sein ganzes Haus einrichten. In jedem Fall wird das Eigenheim so ein Besuchermagnet, denn insgeheim träumen doch sehr viele vom eigenen Schloss mit traumhafter romantischer Einrichtung. Die meisten trauen sich nur nicht! Ja, es gibt doch sehr viele, die diesen Stil mögen, aber sich dann doch für das Einerlei aus dem Möbelprospekt entscheiden. So sehen unsere Wohnzimmer alle gleich aus, was doch sehr schade ist. Mit einem barock eingerichteten Wohnraum zeigt man sehr viel Persönlichkeit und Stil.

Ein Beispiel für eine sehr prunkvoll gestaltet Wohnung hatten wir euch schon mal vorgestellt, unter Weihnachtsdeko. 

Wem ein ganzes Zimmer oder die ganze Wohnung im barocken Stil zu viel ist, der kann sich wirklich mit Einzelteilen begnügen, ohne dass die Wohnung zusammengewürfelt aussieht. Etwa kann man den Esstisch und die Stühle in diesem Stil wählen und die restliche Einrichtung eher schlicht. Auch Kronleuchter im barocken Stil passen super in moderne Wohnungen, auch zu sehr minimalistischen Möbel. Barocke Möbel sind einfach sehr vielseitig und zeitlos.

 

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren