In Kaschmirwolle schlafen – Wohlgefühl pur

Erholsamer Schlaf ist nicht nur eine Frage von Matratze und Lattenrost, sondern auch von der Wahl der Bettwäsche. Wohl jeder hat sich schon mal über kratzige, ungemütliche Bettwäsche geärgert. Aber wer kennt das Wohlgefühl von Bettwäsche mit Kaschmir-Anteil?

Kaschmirpullover und Kleidung mit Kaschmir-Anteil ist absolut beliebt, denn alles aus Kaschmir ist wunderbar weich, wärmend, aber auch atmungsaktiv. Warum sollte man sich dieses tolle Tragegefühl nicht auch jede Nacht beim Schlafen gönnen?

Mit hochwertiger Kaschmir Bettwäsche steht man am nächsten Tag ausgeruht und entspannt auf. Jeder kennt doch den Unterschied von Bettwäsche, die sich fein, leicht und weich anfühlt und billiger, rauer Bettwäsche, in der man sich die ganze Nacht unruhig hin- und herwälzt. Oft spart man am falschen Ende und ärgert sich, denn eine solche Bettwäsche nimmt man kein zweites Mal.

Kaschmir mit Baumwolle gemischt, ergibt eine unschlagbare Verbindung. Es entsteht eine ganz eigene Haptik, die Wäsche bleibt aber pflegeleicht und atmungsaktiv. Das ist besonders in den immer heißer werdenden Sommern ein wichtiger Punkt.

Wir stellen euch hier Bettwaren der Marke Royfort vor. Die Gründer hatten die Idee zu der luxuriösen Bettwäsche nach einer Nacht im Luxus-Hotel und ja, das Erlebnis war nachhaltig und ließ sie nicht mehr los: Bettwäsche, die total anschmiegsam, angenehm und atmungsaktiv war! Warum sollte man dieses tolle Gefühl denn nicht zuhause und jede Nacht erleben dürfen? Erholsame Nächte lassen uns tagsüber leistungskräftiger und belastbarer sein – also warum mit minderwertiger Bettwäsche zufrieden geben?

Die beiden Gründer fanden keine vergleichbare Bettwäsche im Handel und beschlossen kurzerhand ihre eigene Firma zu gründen. Royfort war geboren. Inzwischen gibt es Bettwäsche, auch mit Leinenanteil, Decken, Kissen und Handtücher. Die Kunden schätzen den einzigartigen Komfort von Kaschmir auf der Haut. Aber auch die Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Pluspunkt .

Die Wäsche wird im portugiesischen Familienbetrieb produziert, somit werden europäische Löhne gezahlt und es werden ausschließlich Bio-Rohstoffe verwendet. Zudem achtet man auf zeitloses Design, damit man die Wäsche viele Jahre, ja Jahrzehnte gerne nutzt und nicht ständig neu kaufen muss. Lies auch unsere Artikel zu guten Matratzen!

Wer das einzigartige Gefühl von Kaschmir Bettwäsche erst mal ausprobieren will, dem empfehlt sich hochwertige Spannbettlaken bei Royfort.de zu bestellen. Damit hat man schon mal die Basis für angenehme Nächte geschaffen. Diese Wäsche ist auch nicht übermässig teuer. Dafür dass es bald die Lieblings Bettwäsche wird und man sie sehr oft und gerne und über viele Jahre hinweg nutzt, ist der Preis moderat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Royfort | Die beste Bettwäsche (@royfort_)

Das Besondere an Kaschmirwolle

Sicher habt ihr euch auch schon gefragt, warum so ein Hype um Kaschmir gemacht wird? Nun, das hat wirklich seine Gründe, denn die Kaschmirwolle hat unschlagbar tolle Eigenschaften, an die kein anderes Wollprodukt herankommt:

Warum ist Kaschmir so besonders? – Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick (1001pashminas.com)

Kaschmirwolle ist besonders weich, leicht und fein! Wer einen Kaschmirpullover oder Kaschmirschal hat, weiß um diese einmalige Leichtigkeit. Trotz des leichten Gewichtes macht Kaschmir angenehm war, aber nicht zu sehr. Bis zu 6 x mehr Wärme-Isolierung bietet die Kaschmirwolle, bleibt dabei aber atmungsaktiv, einfach ein Wunder der Natur, das die Bergziegen bei -40 Grad Temperatur brauchen.

Wie viele Produkte aus reiner Wolle muss man beim Reinigen nicht viel machen – Kaschmirschals und Kaschmirpullover muss man nur an die Luft hängen, sie sind selbstreinigend. Flecken kann man natürlich mit ein wenig Shampoo entfernen.

Kaschmirprodukte sind echtes Luxusprodukte, die man hegen und pflegen sollte, das bedeutet, sie lange tragen und nutzen, denn die Herstellung ist aufwendig und schwierig.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.