Dekoration Ostern Wanddekoration

Zauberhafte Osterkränze basteln

Gebastelter Osterkranz, Styropor mit Wattepads und Deko


Liebe Dekofans, hier bekommt ihr etwas Inspiration, wie ihr österlich dekorieren könnt. Zusätzlich zum Strauß mit bemalten Eiern, Dekohäschen, Küken und was euch noch so einfällt: Habt ihr schon einen Osterkranz? In frischen Frühlingsfarben passt er wunderbar zum Fest und lässt sich individuell dekorieren. Am schönsten sind einfach die Farben Gelb, Hellgrün und Weiß. Natürlich könnt ihr auch mit anderen pastelligen Farben experimentieren.

Die Osterkränze könnt ihr an eine Tür, eine Wand oder auch an ein Fenster hängen. Sehr schön ist auch ein Tischkranz, wie ihr in oben seht, mit Kerze in der Mitte. Die hier vorgestellten Kränze stammen wieder aus der Hand von Andrea Prehn, bei der ihr solche Kränze auch bestellen könnt. Ihr bekommt dann aber Unikate, genau dieselben wie hier auf den Fotos nicht unbedingt, je nachdem, ob die Dekoteile noch vorrätig sind! Schreibt uns hier an, im Kommentarfeld oder kommentiert auf unserer Fb-Seite. Andrea arbeitet ihre Kränze aus verschiedenen Materialien, Papierservietten, Stoffservietten, Wattepads, Stoffresten. Ihr könnt auch ganz individuelle Mottokränze ordern, zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum oder als individuelles Geschenk.

Wollt ihr solche Kränze selber herstellen, so braucht ihr Styroporkränze, ausreichend kleine akkurat geschnittene Stoffteile, Dekomaterialien und eine Heißklebepistole und dann auch noch  viel Geduld! Es dauert mehrere Stunden bis so ein Prunkstück fertig ist. Wir werden euch noch mehr tolle Modelle vorstellen. Frohe Ostern und viel Spaß beim Dekorieren!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Dekokränze zu Feiertagen
    10. Mai 2017 at 16:29

    […] hier noch weitere Artikel zum Thema: Türkränze 1 und Türkränze 2 und Maritime […]

  • Kommentieren