Kinderzimmer

Das Kinderzimmer sinnvoll einrichten – mit Spiel- und Kuschelecken

Kinder lieben Ecken und Orte zum Verstecken. Das alles kannst du ihnen in ihrem Zimmer ermöglichen. Raumteiler, Vorhänge und ausgebaute Schrägen schaffen Platz und kleine Oasen zum Wohlfühlen. Dies ist für Kinder wichtig. So können sie eine Ecke zum Arbeiten und Lernen nutzen, eine andere zum Spielen, Ausruhen und Toben. Schnell lernen sie so auch, die Bereiche Spielen und Lernen voneinander zu trennen. Trennwände und Vorhänge sind für Kinder sehr faszinierend. Sie symbolisieren auch Schutz und dies tut der kindlichen Seele wohl und hilft ihr sich zu entfalten.
Arbeite also mit einfachen Mitteln und hänge beispielsweise das Bett des Kindes mit einem bunten Vorhang ab oder schaffe dir mit modernen Trennwänden, Ecken, in denen sich das Kind ungestört fühlen kann.

Sehr gemütlich und einladend sollte der Schlafbereich sein. So gehen die Kleinen freiwillig und gerne ins Bett und du hast am Abend weniger Mühe. In der Nähe kannst du ein kleines Buchregal anbringen, damit du immer etwas zum Vorlesen griffbereit hast.
Kinderzimmer können gar nicht fantasievoll genug eingerichtet sein. Einmal losgelegt mit Planen und Konzipieren kommst du sicher auf immer wieder neue Ideen, gemeinsam mit den Kleinen! Schaue Sie in unserem Magazin vorbei und schicke uns gerne Bilder von eigenen Werken.

You Might Also Like

No Comments

Kommentieren